Maika Korfmacher > Biografie > Maika Korfmacher

Maika Korfmacher

Sonnabend 26. Februar 2005 Maika Korfmacher

(JPEG)

-  1950 geboren in Willich am Niederrhein
-  1971-76 Studium Industriedesign, FH Niederrhein, Krefeld
-  1976 Tâtigkeit als Designerin
-  1977 Keramikstudium bei K.-H- Modigell, FH Niederrhein, Krefeld
-  1978-80 Arbeit bei Camille Virot, La Rochegiron, Frankreich
-  1981 Werkstatt Haus Rath, Krefeld
-  1983-91 Werkstatt in Tônisvorst
-  1992 Werkstatt in Neukirchen-Vluyn
-  1994-00 Lehrauffrag für Kerainik, Kunstakademie Münster
-  1996 Arbeitsaufenthalt in Ein-Hod, Israel (Künstlertausch. der Stadt Düsseldorf)
-  1998 Gastkuratorin am Hetjens-Museum, Düsseldorf
-  seit 2001 künstlerisch-technische Lehrerin, Kunstakademie Münster

Auszeichnungen

-  1982 Fôrderpreis der Frechener Kulturstiftung
-  1989 Staatspreis Nordrhein-Westfalen

Ausstellungen

-  1982
Frechener Kulturstiftung, Frechen
Lüner Galerie, Lüneburg
Deutsche Keramik 82, Keramikmuseum, Hôhr-Grenzhausen
-  1983
Klârwerk-Galerie, Krefeld
Zeitgenôssische Keramik, Spitalspeicher, Offenburg
Galerie Ludwig, Hannover
Galerie Haus Kunen, Recklinghausen
Argentum, Krefeld (E)
-  1984 Klârwerk-Galerie, Krefeld
-  1985 Deutsche Kerarnik 85, ’Keramikmuseum, Hôhr-Grenzhausen
-  1986 Haus des Kunsthandwerks, Hamburg
-  1987 Zeitgenôssische Keramik, Spitalspeicher, Offenburg
-  1988 Galerie Schneider, Freiburg
-  1989
Galerie L, Hamburg
Zeitgenôssische Keramik, Spitalspeicher, Offenburg
manufactura 89, Dormagen/Zons
Galerie Kâmer, Kassel (E)
-  1990
Galerie Malten, Dortmund (E)
Kulturbüro, Krefeld (E)
Raku modem, Spitalspeicher, Offenburg
Kunstverein Prag, Bratislava, Linz, Coburg (Gast der Gruppe 83)
Ville d’Annecy, Frankreich, Wanderausstellung
Forum, Leverkusen
Stadt Tônisvorst (E)
-  1991
Forum, Gruppe 83, Keramion, Frechen
Galerie Haus Kunen, Recklinghausen
Kreismuseum Zons/Dormagen (E)
Deutsche Kerarnische Kunst der Gegenwart, Keramion, Frechen

-  1992
ton-art, Vallendar
Peschkenhaus, Moers
-  1993
Paleo, Kôln (E)
Industrie-Pensionsverein, Varel (E)
Schamo-Scheune, Tauberbischofsheim
Galerie Kinkel, Opladen
Spitalspeicher, Offenburg
-  1994
Galerie Kreutzer, Amorbach (E)
6. Trienale des zeitgenôssischen. Kunsthandwerks Frankfurt/Main, Leipzig
Rotunde 94, Museum fùr Kunst- und Kulturgeschichte, Dortmund
Peschkenhaus, Moers
-  1995
Bayrischer Kunstgewerbevereini, München
Rotunde 95, Museum fùr Kunst- und Kulturgeschichte, Dortmund
Westerwaldpreis, Keramikmuseum, Hôhr-Grenzhausen
-  1996 Kulturhalle, Vluyn (E)
Ein-Hod Artist’Village, Israel (E)
Wohnen und Kunst, Hamburg
-  1997
Galerie Metzger, Johannesberg (E)
Galerie »Die Werkstatt", Nassau (E)
-  1999 Hetjens-Musewn Düsseldorf, Beteiligung NRW Künstlerinnenpreis
-  2000
Keramion, Frechen
Preistrâger Abt. Keramik, FH Niederrhein
-  2001
Peschkenhaus, Moers
Richard Vill, San Lorenzo, Italien

© 2005 • MAIKA KORFMACHER • VINNMANNSWEG 1 • 47506 NEUKIRCHEN-VLUYN • Telefon/Fax 0049.(0)2845.37468 • Mobil 0049.(0)178.8593345 • conception Renaud Poillevé avec SPIP